Sie befinden sich hier: Betreuungsverein
Samstag 25.06.2016

Unser schönstes und schwierigstes Ehrenamt

Betreuer tauschen sich in der Planungsgruppe aus.

Viele Menschen können ihre eigenen Interessen nicht angemessen selbst vertreten. Weil sie psychisch erkrankt sind, eine geistige Behinderung haben oder körperlich eingeschränkt sind. Manchmal sind ganze Familien damit im Alltag überfordert.

Gericht bestimmt Betreuer
Wenn jemand ganz oder teilweise nicht in der Lage ist, seine Angelegenheiten zu erledigen, dann kann ein Gericht einen rechtlichen Betreuer bestellen.

Unterschiedliche Aufgabengebiete
Das Gericht legt dabei ebenfalls fest, in welchem Bereich die Betreuung geführt wird. Das können zum Beispiel sein: Aufenthalt, Vermögen, Gesundheit, Post- oder Behördenangelegenheiten oder eine Kombination dieser Bereiche. Diese Betreuungen werden von unseren Vereinsbetreuern und unseren ehrenamtlichen Betreuern geführt.

Hilfe für Ehrenamtliche
Wir unterstützen unsere Ehrenamtlichen bestmöglich bei ihren anspruchsvollen Aufgaben. Fortbildung, Erfahrungsaustausch und das gemeinsame zwanglose Gespräch sind für uns Teil des ehrenamtlichen Engagements. In unseren Räumen in Krefeld bieten wir komplett ausgestattete Büroarbeitsplätze.

Beratung der Kirchengemeinden
Als Teil des Diakonischen Werkes Krefeld & Viersen stehen wir selbstverständlich den Kirchengemeinden und deren angeschlossenen Einrichtungen unseres Kirchenkreises mit Rat und Tat zur Verfügung. So beraten wir bei Problemstellungen zum Vormundschafts- und Betreuungsrecht und informieren vor Ort über unsere Arbeitsbereiche.

Helfer gesucht
Um noch mehr Menschen in ihrer Selbstbestimmung unterstützen zu können, suchen wir immer weitere ehrenamtliche Mitarbeiter. Sind Sie bereit für eines der schönsten und schwierigsten Ehrenämter Krefelds? Wenn Sie mit beiden Beinen im Leben stehen, Erfahrung im Umgang mit Behörden haben und bereit sind, sich auf neue Menschen einzulassen, sprechen Sie uns an.

Telefon: 02151-36 32 042  

achim-luedecke(at)diakonie-krefeld-viersen(dot)de